Die nächste Ausstellung:

 


 

Von der Keramik zur Malerei, vom Ton zur Farbe, das war der künstlerische Weg, den die seit Jahren in Schondorf lebende Ingeborg Kienzl in den letzten dreißig Jahren gegangen ist. Beim freien Aufbauen von Gefäßen und Skulpturen erreichte sie dabei schnell ein fast meditatives Loslassenkönnen des Alltäglichen. Die Suche nach alternativen Möglichkeiten zur Oberflächen-
gestaltung der Stücke brachte sie dann zur Acrylmalerei, die dann bald zu einer neuen Leidenschaft wurde. In beiden Medien geht es ihr primär um die Wirkung der Oberfächen auf den Betrachter. Wenn diese zu einem Innehalten, genauerem Hinschauen und einer positiven, emotionalen Reaktion führen, ist das künstlerische Ziel erreicht.

 

Eröffnung:

Freitag, 23. Februar 2018, 19 Uhr

 

Öffnungszeiten:

Samstag & Sonntag, 24. & 25. Februar 2018

Samstag & Sonntag, 3. & 4. März 2018

jeweils von 11 bis 19 Uhr

 

______________________

 

Weitere Termine entnehmen Sie bitte der Rubrik Vorschau